Windows Live Web Messenger

Windows Live Messenger im Web nutzen

Mit dem Windows Live Web Messenger chattet man mit Hotmail-Kontakten über das Web. Eingeloggte Windows Live-Nutzer haben auf der Windows Live-Webseite Zugriff auf die Chatfunktion und ersparen sich die Installation des Windows Live Messenger. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • direkte Verknüpfung zur Mailbox
  • erfordert keine Installation

Nachteile

  • schlechte Bedienbarkeit
  • auf Internet Explorer 8 instabiler als auf Mozilla Firefox
  • kleines und nicht erweiterbares Chatfenster
  • kein Dateiversand
  • keine Smiley- oder Clipart-Galerien
  • schlechtes Design

Durchschnittlich
6

Mit dem Windows Live Web Messenger chattet man mit Hotmail-Kontakten über das Web. Eingeloggte Windows Live-Nutzer haben auf der Windows Live-Webseite Zugriff auf die Chatfunktion und ersparen sich die Installation des Windows Live Messenger.

Das Chatfenster im Windows Live Web Messenger befindet sich auf der rechten unteren Bildschirmleiste der Webseite. Mit einem Klick auf einen Kontakt öffnet man auf Wunsch ein schriftliches Gespräch. Dazu tippt man die Nachrichten in die Chat-Zeile ein und klickt auf Send oder auf die Eingabetaste. Der Windows Live Web Messenger unterstützt und interpretiert von Hand eingegebene Smiley-Tastenkombinationen wie beispielsweise :-) .

Fazit Der Windows Live Web Messenger erscheint überflüssig und veraltet, und die Bedienung ist nicht sehr benutzerfreundlich. Im Test funktionierte der Messenger im Unterschied zum Mozilla Firefox ausgerechnet mit dem Internet Explorer 8 nicht. Im Vergleich zu schon länger existierenden Web-Chats bringt Windows Live Web Messenger nichts Neues und schon gar kein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Webclients. Im Vergleich zur herunterladbaren Software ist der Online-Dienst enttäuschend funktionsarm und unflexibel.

Windows Live Web Messenger

Starten

Windows Live Web Messenger